LOCATION

Der Airpark liegt in der spanischen Provinz Murcia. Sie beginnt ca. 70 km südlich von Alicante und grenzt im Süden an Andalusien. Murcia galt bisher als touristischer Geheimtip mit einer ursprünglichen, noch nicht überlaufenen Küste. Die zu Murcia gehörende Costa Calida hat kilometerlange Sandstrände, Steilküsten mit stillen kleinen Buchten sowie einer atemberaubenden Berglandschaft im Hinterland.

Die Region wurde bisher überwiegend von spanischen Touristen frequentiert. Das Baugrundstück des Airparks ist ca. 25 km von den Stränden bei Mazarron entfernt, die über eine gut ausgebaute, wenig befahrene Strasse in ca. 20 Minuten bequem zu erreichen sind. Der Airpark liegt 200 m hoch, in einem weitläufigen Tal, direkt zu Füssen der 1.100 m hohen Sierra Carascoy und der 1.600 m hohen Berglandschaft des Nationalparks „Sierra Espuña“.

Die am Segura liegende Universitätsstadt Murcia bietet mit seinen Adelpalästen, Kirchen, Klöstern, Kathedralen und zahlreichen Museen ein vielseitiges kulturelles Angebot. Doch auch die modernen Kaufhäuser, elegante Boutiquen, Restaurants jeder Preisklasse, Straßencafés, Theater, Kinos und Bars prägen das Bild der Provinzhauptstadt. Die Stadt Cartagena bietet jede Menge archäologische Schätze wie das kürzlich entdeckte römische Theater, Jugendstilbauten und interessante Museen, alles Zeichen der Bedeutung und Reichtum dieser Hafenstadt, die auf eine 3000-jährige Geschichte zurückblickt. Natürlich findet man auch gemütliche Cafés und gute Restaurants in der Altstadt Cartagenas vor.


>> weiter

(c) 2002 by Global Costa Calida S.L.
made by corporatehouse.de